Mitteilungen





Mitteilungsblatt Nr. 1/2019

Sportfischerverein Papenburg e. V.
Zu Beginn des neuen Jahres überbringen wir unseren Vereinsmitgliedern einen Kescher voll Anglerglück, Gesundheit und Zufriedenheit, verbunden mit den Segenswünschen des Hl. Petrus, der Schutzpatron der Fischer und Angler, ein friedvolles Miteinander bei der Begegnung mit Anglerkollegen am Gewässer und unseren Vereinsveranstaltungen.

Jahreshauptversammlung 2019
Hiermit laden wir satzungsgemäß alle Vereinsmitglieder des Sportfischervereins Papenburg e. V. zur ordentlichen Jahreshauptversammlung am Sonnabend, dem 23. Februar 2019, um 15:00 Uhr im Vereinslokal „Hotel Hilling“ ein.

Tagesordnung
1 Eröffnung und Begrüßung
2 Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung
3 Gedenken der verstorbenen Mitglieder
4 Verlesen des Protokolls der Jahreshauptversammlung 2018
5 Jahresbericht des Vereinsvorsitzenden
6 Tätigkeitsbericht des Jugendwartes
7 Tätigkeitsbericht des Gewässerwartes
8 Kassenbericht des Schatzmeisters
9 Kassenprüfungsbericht
10 Entlastung des Vorstandes
11 Ehrungen
12 Anträge an die Jahreshauptversammlung
13 Verschiedenes

Anträge an die Jahreshauptversammlung sind schriftlich bis zum 15. Februar 2019 an den 1. Vorsitzenden Dieter Craayvanger, Bokeler Str. 182, 26871 Papenburg, einzureichen. Vor der Jahreshauptversammlung wird unser Kassenwart Joachim Hörholdt, ab 14:00 Uhr die Fischereierlaubnisscheine für das Angeljahr 2019 ausgeben.

Jahresfisch 2019 - Der „Zander“
Auf der letzten Jahreshauptversammlung hat unsere Glücksfee den „Zander“ zum Fisch des Jahres 2019 ausgelost. Jährlich wird für den schwersten „Jahresfisch“ eine Fangprämie in Höhe von 50 Euro ausgelobt. Für einen passionierten Raubfischangler ist es nach der Raubfischschonzeit immer wieder ein kribbelnder Anreiz, sich mit seinem Lieblingsköder auf den silbernen Räuber der Tiefe anzusetzen.

Papenburg räumt auf
Am Sonnabend, 16. März 2019 wird sich unser Sportfischerverein neben anderen Vereinen und Schulen an der gemeinsamen Umweltsäuberungsaktion im Stadtgebiet von Papenburg beteiligen. Im Vordergrund steht für die Mitglieder die Müllsammelaktion sowie Hege- und Gestaltungsmaßnahmen von Uferbereichen unserer Vereinsgewässer. Jedes teilnehmende Mitglied kann bei dieser Gelegenheit seinen Arbeitsdienst für 2019 ableisten. Wer teilnehmen möchte, kann sich beim Gewässerwart unter der Mobil-Nr. 0151-26053324 anmelden.

Raubfischschonzeit
Wir machen darauf aufmerksam, dass mit Beginn des Monats Januar die vereinsinterne Raubfischschonzeit für Hecht und Zander, vom 1.1. bis 30.04. eines jeden Jahres, begonnen hat.